Wholelifecrisis


...

Der Schmerz nimmt zu!
1.3.06 07:16


21.02.06 02.55

Ich komme mir vor wie ein Parasit der nur auf die Kosten der anderen lebt.
Wobei Leben das falsche Wort ist, vegetieren w?rde eher passen.
21.2.06 03:04


13:17

Ich denke wieder oefter darueber nach,
mich dem ganzen endgueltig zu entziehen.
Doch erscheint mir dies als zu einfach
und die Qual der Existenz als Strafe besser geeignet.
11.2.06 17:07


11.02.06 12:55

Meistens ist es mit den Gefuehlen, wie mit einer nebligen Nacht:
Die meiste Zeit ist alles durch einen grauen Schleier verdeckt ...

Ich sitze da starre vor mich hin, manchmal nippe ich vom Tee.
Ich lese ein paar Zeilen und frage mich,
was sich wohl hinter dem Schleier verbirgt.
Wenn er sich an einer Stelle lueftet und die Dunkelheit
die er verbirgt erkennbar wird kommen Ekel und Wut zurueck.
Die meiste Zeit jedoch ist alles verschwommen,
so das sich die Formen nur erahnen lassen ...
11.2.06 14:09


Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.